Zeit und Platz für Infos

HDatDH.nrw bloggt


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare!


 

Gefiltert nach admin Filter zurücksetzen

FLYING EXPERTS UNTERWEGS – AR-BASIERTE LERNUMGEBUNG

26. August 2021, admin - Guestblog

Foto: Pixabay; Urheber: zedinteractive

Augmented Reality an der FernUniversität in Hagen

Einblick in den Workshop „Konzeption und Gestaltung AR-basierter Lernumgebung“

Autorin: Dr. Anke Marks, FernUniversität Hagen

Nun hatten wir schon das zweite Mal die Ehre, einen „Flying Expert“ aus dem Expert*innenpool des Projekts HD@DH.nrw vermittelt zu bekommen. Bereits im Mai war Josef Buchner von der Universität Duisburg-Essen virtuell an der FernUniversität in Hagen zu Gast. Er hat den Teilnehmer*innen eine Einführung in die Gestaltung von Lernumgebungen mit Augmented Reality (AR) präsentiert und über den gewinnbringenden Einsatz dieser Technologien berichtet. Herr Buchner zeigte Beispiele für den Einsatz in der Lehre und sorgte bei den Teilnehmenden für Begeisterung. Leider war die Zeit zu kurz, um den Wunsch nach der Konzeption von eigenen Anwendungsszenarien für die Fernlehre nachgehen zu können. Wir haben eine erneute Anfrage an Dr. Martina Emke von der Fachhochschule Bielefeld gestellt, die den Expert*innenpool koordiniert und uns sehr gefreut, als die Zusage kam.

FLYING EXPERTS UNTERWEGS – AR-BASIERTE LERNUMGEBUNG

Digital Teaching Lab

19. August 2021, admin - Behind the scenes, Allgemein

Urheber: H.P. Ludescher, FH Münster

Auf einen Blick:

  • Es entsteht ein Weiterbildungsangebot rund um das Thema Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter basierend auf dem DigCompEdu.
  • Sie können sich für den Prototyp anmelden und erhalten die einmalige Chance in der Zeit von November 2021 bis Juni 2022 das Weiterbildungsprogramm mitzuentwickeln!
  • Im Digital Teaching Lab arbeiten Sie mit Gleichgesinnten an einer Idee oder Herausforderung im Bereich digitale Lehre.

Digital Teaching Lab

Lernvideos erstellen

17. August 2021, admin - Behind the scenes, Allgemein

Foto: Pixabay; Urheber: Fernando Aguirre Guzman

Autorin: Dr. Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Einsatz von Lernvideos in der Hochschullehre alltäglich geworden. Und nicht zuletzt dadurch, dass große Wissensmengen heutzutage digital verfügbar sind, stellt sich Lehrenden die Frage, wie man Studierende dabei unterstützen kann, sich diese Inhalte zu erarbeiten.

Dabei ist es zunächst hilfreich sich bewusst zu machen, dass Informationen sowohl kommunikativ als auch auditiv, haptisch und visuell gespeichert werden. Durch die Visualisierung von Lerninhalten werden Bilder und Emotionen erzeugt, durch die gedankliche Verknüpfungen entstehen, was den Lernprozess unterstützt.

 

Lernvideos erstellen

Unser Team wächst!

10. August 2021, admin - Allgemein

Das Projekt HD@DH.nrw erhält eine neue Stelle für Instructional Design

Autor: Andreas Matt, administrativer Projektkoordinator

Das Projekt HD@DH.nrw entwickelt sich nicht nur inhaltlich, sondern auch strukturell weiter. Um die Umsetzung und Distribution der hochschuldidaktischen Angebote von HD@DH.nrw bestmöglich zu gestalten und über das Landesportal ORCA.nrw zur Verfügung stellen zu können, ist seit geraumer Zeit die Schaffung einer Stelle für Instructional Design in Planung. Gegenstand des Instructional Designs ist die systematische und wissenschaftlich fundierte, technische Umsetzungen von digitalen Bildungsangeboten.

Das Profil dieser Stelle wurde in enger Zusammenarbeit und in Abstimmung mit Kolleg*innen von  ORCA.nrw geschärft und als Ergänzungsantrag zum bestehenden Projekt HD@DH.nrw bei der DH.NRW beantragt. Mit der Förderempfehlung des Vorstandes der DH.nrw vom 25.06.2021 nimmt unser Vorhaben konkret Gestalt an, so dass unser*e Mitarbeiter*in im Instructional Design am 01.09.2021 seine/ ihre Arbeit beginnen wird. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um über die künftige Tätigkeit der Stelle zu berichten.

Unser Team wächst!

Expert*innenpool „Flying Experts“

29. Juli 2021, admin - Behind the scenes

Foto: Pixabay; Urheber: Gerd Altmann

Autorin: Dr. Martina Emke
Koordinatorin des Expert*innenpools „Flying Experts“

Der Expert*innenpool „Flying Experts“ ist im Januar 2021 mit dem Ziel gestartet, den unmittelbaren hochschulischen Bedarf an Weiterbildungen im Bereich digitaler Lehre in NRW zu decken. Inzwischen wurden 19 Expert*innen in über 30 Weiterbildungsangebote vermittelt, von denen zehn Veranstaltungen bereits stattgefunden haben. Da immer öfter die Frage bei uns auftaucht, wie eigentlich genau der Expert*innenpool funktioniert, werden hier das generelle Angebot sowie zwei typische hochschulische Anfragenarten kurz beschrieben.

Expert*innenpool „Flying Experts“

Abonnieren Sie unseren Blog!

Geben Sie Ihre Mailadresse ein und los geht`s.


Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben.

Sie möchten Ihr Abonnement beenden? Dann schicken Sie bitte eine formlose Mail an HDatDH.nrw@uni-siegen.de.

 

HDatDH.nrw auf Twitter