Digital Teaching Lab

IM DIGITAL TEACHING LAB DIGITALE KOMPETENZEN WEITERENTWICKELN

Auf einen Blick

 

  • Semesterübergreifendes, praxisfokussiertes Weiterbildungsformat
  • Zielgruppe: Hochschullehrende aus NRW
  • Mit Gleichgesinnten an einer persönlichen Herausforderung oder Fragestellung der digitalen Lehre arbeiten
  • Die eigenen digitalen Lehrkompetenzen ausbauen
  • Prototyp startet am 11.11.2021
  • Zur Anmeldung
  • Flyer zum Download  

Das Digital Teaching Lab, kurz DTL, stellt das umfangreichste Weiterbildungsformat des Bausteins Teaching in the Digital Age (TiDA) dar. Lehrende aus NRW erhalten in diesem Rahmen die Möglichkeit, eine individuelle Herausforderung oder Fragestellung aus dem Bereich der digitalen Lehre zu bearbeiten, ein innovatives (digitales) Produkt oder Konzept zu entwickeln und gleichzeitig die eigenen digitalen Lehrkompetenzen zu erweitern.
 

Ihr persönliches (digitales) Lehr-Produkt entsteht in Ihrer DTL-Kohorte und in Kleingruppenarbeit

 

Neben der selbstständigen, aktiven Auseinandersetzung mit Ihrer Problemstellung, treffen Sie sich ca. zwei Mal im Monat mit Ihrer Kleingruppe, um sich über Ihre Herangehensweise und etwaige Lösungsstrategien auszutauschen. Zusätzlich beteiligen Sie sich an den Treffen der DTL-Kohorte, die ca. einmal im Monat stattfinden und bei denen Sie Ihr Vorhaben in der Großgruppe weiterentwickeln können. Dieses können Sie außerdem bereits im Verlauf des DTL in Ihrer eigenen Lehrpraxis erproben und die Ergebnisse mit den anderen Weiterbildungsteilnehmenden besprechen und reflektieren.

Was bieten wir Ihnen im DTL?

Um Sie entsprechend Ihrer persönlichen Bedarfe bei der Weiterentwicklung Ihrer digitalen Kompetenzen unterstützen zu können, wird Ihre Kleingruppe durch einen Coach des TiDA-Teams begleitet und dient als erste*r Ansprechpartner*in bei Fragen und bei der Vermittlung an Expert*innen zu Ihrem Themengebiet. Darüber hinaus kann das gegenseitige Peer-Feedback, welches im DTL eine entscheidende Rolle spielt, Sie darin unterstützen, passende Lösungsstrategien für Ihre Fragestellung aus der digitalen Lehre zu entwickelt. Weiterhin erhalten Sie die Möglichkeit, sich in der Community mit anderen interessierten Lehrenden zu vernetzen und über den Erfahrungsaustausch in Ihrer Kleingruppe hilfreiche Erkenntnisse zu gewinnen. Zudem soll der Zugriff auf alle weiteren TiDA-Angebote, wie Kurzformate und Materialen zu Selbstbildung, Sie in der Weiterentwicklung Ihrer digitalen Kompetenzen und somit bei der Verbesserung der Qualität Ihrer digitalen Lehre unterstützen.

Start des Prototyps

Unser Prototyp des Digital Teaching Lab ist am 11.11.2021 gestartet.
Wenn Sie sich bis zum Ende des Monats noch anmelden möchten, nehmen wir Sie gerne mit auf die Warteliste, von der Sie bis zum 2.12.2021 noch nachrücken können.
Nutzen Sie dazu das Anmeldeformular und skizzieren Sie kurz, an welcher Herausforderung oder Fragestellung Sie gern arbeiten würden und an welcher Stelle Sie Ihre Lehrtätigkeit verändern möchten.
Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf. Da Sie zu den ersten DTL-Teilnehmenden gehören werden, gestalten Sie die Programmentwicklung des DTL aktiv mit.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Anmeldung Digital Teaching Lab Prototyp

Start des DTL: 11.11.2021

 

Ihre Fragen zum Digital Teaching Lab

 

Weitere Fragen? Unentschlossen?

Schicken Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular