Zeit und Platz für Infos

HDatDH.nrw bloggt


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare!


 

Eröffnung der Kommunikationsplattform auf dem Landesportal

15. Oktober 2021, admin - Behind the scenes, Allgemein

Foto: ORCA.nrw; Urheberin: Sandra Scheele

Autorin: Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein

Das Landesportal für Studium und Lehre, der sogenannte „Open Resources Campus NRW“, wurde im Rahmen der DH.NRW Jahrestagung offiziell eröffnet. Neben dem Zugang zu offenen Bildungsmaterialien bieten wir aus dem Projekt HD@DH.nrw über das Landesportal auch den Zugang zu hochschuldidaktischen Weiterbildungsangeboten sowie Möglichkeiten zur Vernetzung und zum kollaborativen, digitalen Arbeiten an.

Um Lehrende, Hochschul- und Mediendidaktiker*innen in NRW hochschulübergreifend in den Austausch über (digitale) Lehre zu bringen, laden wir Sie ein, Teil der Community of Practice für die digitale Lehre zu werden. Dabei unterstützen wir Sie mit Veranstaltungsangeboten, wie z. B. moderierten Arbeitsgruppen, Workshops und Lernzirkeln.

Gleichzeitig können Sie sich über die Kommunikationsplattform, das Community-Tool, mit anderen interessierten Lehrenden themenbezogen austauschen, Good-Practice-Beispiele teilen und hochschulübergreifend mit anderen Lehrenden zusammenarbeiten.

Eröffnung der Kommunikationsplattform auf dem Landesportal

Ihre Fragen zum Digital Teaching Lab

14. Oktober 2021, admin - Allgemein

Autorin: Stephanie Schulte-Busch, FH Aachen

Am 11.11.21 startet der Prototyp des Digital Teaching Lab (DTL). Das ist unser Weiterbildungslangformat, in dem Hochschullehrende aus NRW mit Gleichgesinnten an ihren eigenen Fragestellungen rund um die digital unterstützte Lehre arbeiten. Beim Prototypen haben Teilnehmende die Möglichkeit, durch ihr Feedback das DTL mitzugestalten. Wir freuen uns, dass die Anmeldezahlen steigen und Sie reges Interesse zeigen. Um die Fragen, die Sie zum DTL haben, auch für andere interessierte Lehrende sichtbar zu machen, beginnen wir nun hier eine Fragensammlung. Stellen Sie jene Fragen, die auch andere interessieren könnten, hier ein und Sie erhalten eine Antwort innerhalb von 2 Werktagen. Oder stöbern Sie sich durch die Sammlung bereits beantworteter Fragen.

Selbstverständlich gibt es zusätzlich auch weiterhin die Möglichkeit, Fragen über unser Kontaktformular stellen.

 

Lehre verbindet NRW

08. Oktober 2021, admin - Behind the scenes, Allgemein

Autorinnen: Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein, Cornelia Eube und Lena Liefke, Geschäftsstelle ORCA.nrw an der Ruhr-Universität Bochum

Im Februar dieses Jahres ist die gemeinsame Veranstaltungsreihe „Lehre verbindet NRW“ der Projekte Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter (HD@DH.nrw) und ORCA.nrw gestartet, in der im zweiwöchigen Rhythmus in einer einstündigen digitalen Veranstaltung

  • HD@DH.nrw für Lehrende in NRW die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu ausgewählten Fragen der Lehre im digitalen Zeitalter schaffen möchte und
  • ORCA.nrw über die aktuellen Entwicklungen rund um das Landesportal informiert

Mit dem Erfahrungsaustausch von HD@DH.nrw richten wir uns an alle Lehrenden, Hochschul- und Mediendidaktiker*innen der Hochschulen in NRW. Ziel ist es, Einblicke in gute Lehrpraxis, (digitale) Lehr-/Lernmaterialien und innovative Lehrkonzepte zu fördern, um den kollegialen Austausch über Fachbereiche und Hochschulen hinaus zu unterstützen.

Lehre verbindet NRW

Hochschuldidaktik online: Tipps zur Gestaltung von Internetportalen

01. Oktober 2021, admin - Allgemein

Autor*innen: Maiken Bonnes und Henning Haschke, Universität Duisburg-Essen

Vielleicht fragen Sie sich, welche Aspekte bei der Gestaltung von Online-Portalen für hochschuldidaktische Angebote zu berücksichtigen sind?! Einen ersten Einstieg finden Sie über unsere Gestaltungsempfehlungen. Diese sind im Rahmen eines Critical Friend Audits am 28.01.2021 in Zusammenarbeit des Teams EvaQM mit Expert*innen aus der hochschuldidaktischen Community entwickelt worden.

Sie erhalten Anregungen u.a. zu Inhalten, dem Format sowie zur Technik. Das Dokument dient Ihrer Inspiration, wie Didaktik und Technik zusammengedacht werden können.

Die Gestaltungsempfehlungen können Sie unserem Manual entnehmen.

Auf Ihr Feedback an HD_DHnrw.feedback@uni-due.de freuen wir uns!

Leitlinien nach denen wir in TiDA arbeiten

24. September 2021, admin - Behind the scenes, Allgemein

Foto: Pixabay; Urheberin: Larisa Koshkina

Autor: Hans Peter Ludescher, FH Münster

Kennen Sie das Musical „Phantom der Oper“? Vielleicht fällt Ihnen direkt die ab- und aufsteigende Orgelmelodie ein (hier das Main Theme falls Sie es nicht kennen). Die Melodie dürfte in dem Stück das Leitmotiv mit dem höchsten Wiedererkennungswert sein. Neben dem Leitmotiv (da-da-da-da-daaaa) verwendet Andrew Lloyd Webber mehrere aufeinander abgestimmte Leitmotive, um Stimmung und Handlung in seinem Meisterwerk zu begleiten.

Im Weiterbildungsprogramm „Teaching in the digital age” (TiDA) von HD@DH.nrw  „sind die ersten Musikerinnen und Musiker dem Orchester beigetreten. Das Orchester probt seit einigen Wochen unter Anleitung der Komponist*innen. Die ersten Kompositionen entstehen, die in naher Zukunft auf der Bühne (ORCA.nrw) aufgeführt werden. Am Bühnenbild wird fleißig gezimmert. In diesen TiDA-Kompositionen werden Sie einige Leitmotive immer wieder vorfinden. Es handelt sich um die Leitlinien und (didaktischen) Leitprinzipien des Weiterbildungsprogramms.

Leitlinien nach denen wir in TiDA arbeiten

Abonnieren Sie unseren Blog!

Geben Sie Ihre Mailadresse ein und los geht`s.


Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben.

Sie möchten Ihr Abonnement beenden? Dann schicken Sie bitte eine formlose Mail an HDatDH.nrw@uni-siegen.de.

 

HDatDH.nrw auf Twitter