Zeit und Platz für Infos

HDatDH.nrw bloggt


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare!


 

Gefiltert nach Kategorie Allgemein Filter zurücksetzen

Inverted Classroom Modell

24. Januar 2022, admin - Behind the scenes, Allgemein

Quelle: Pexels

Autorin: Dr. Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein

In einem der letzten Termine von „Lehre verbindet NRW“ 2021 hatten wir mit Herrn Prof. Loviscach von der FH Bielefeld zum Thema „Inverted Classroom in den Ingenieurwissenschaften – Möglichkeiten und Grenzen“ zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Er gab einen Einblick in das Inverted Classroom Modell und erklärte auch, warum der Titel „Videos wirken auch, wenn niemand guckt“ ebenso zu seinem Impuls gepasst hätte.

Inverted Classroom Modell

Start ins Jahr 2022

10. Januar 2022, admin - Allgemein

Quelle: Pixabay

Autorin: Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein

In unserem letzten Blogbeitrag haben wir einige Meilensteine beschrieben, die wir im Projekt gemeinsam im Jahr 2021 erreicht haben. Jetzt starten wir im neuen Jahr gleich mit einem ersten Ausblick auf anstehende Veranstaltungsangebote.

Start ins Jahr 2022

Rückblick auf das Jahr 2021

20. Dezember 2021, admin - Allgemein

Quelle: Pixabay

Autor*innen: Maiken Bonnes, Martina Emke, Andreas Matt, Sandra Scheele, Stephanie Schulte-Busch, Lea Segel

Das Jahr 2021 nähert sich mit großen Schritten dem Ende, 2022 steht schon in den Startlöchern und wir möchten in unserem heutigen Blogbeitrag einen Blick zurückwerfen auf unsere persönlichen Projektmeilensteine des letzten Jahres.

Rückblick auf das Jahr 2021

HD@DH.nrw on tour

13. Dezember 2021, admin - Allgemein

Quelle: Pixabay

Autor*innen: Dr. Martina Emke, FH Bielefeld, und Andreas C. Matt, Universität Siegen

Im November fanden zwei Veranstaltungen statt, bei denen wir die aktuellen Projektaktivitäten von HD@DH.nrw einer weiteren Öffentlichkeit vorstellen und dabei unsere Arbeit insbesondere in den Schnittstellen der einzelnen Projektteile noch einmal schärfen konnten.

HD@DH.nrw on tour

Hochschuldidaktik online

29. November 2021, admin - Allgemein

Qualitätskriterien für hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung im digitalen Raum

Autor:in: Maiken Bonnes, Universität Duisburg-Essen

Was macht gute hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildungsprogramme im digitalen Raum aus? Dieser Frage geht das Projekt DH@DH.nrw nach. Auf der Basis von nationalen und internationalen Standards wurden im Rahmen eines Critical Friend Audits mit Expert:innen aus der hochschuldidaktischen Community Qualitätskriterien für hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung im digitalen Raum abgeleitet. Sie liefern die Grundlage für das projektinterne Qualitätsmanagement und die Gestaltung der Angebote des Projekts HD@DH.nrw.

Die Qualitätskriterien können auch außerhalb des Projektkontexts eine Ausgangsbasis für die Planung und Entwicklung von hochschuldidaktischen Aus- und Weiterbildungsangeboten sein. Bei der Beurteilung können sie einen transparenten Bewertungsrahmen darstellen und bei der Weiterentwicklung liefern sie wertvolle Impulse auf die Frage, was noch verbessert werden könnte.

Die Qualitätskriterien beinhalten beispielsweise, dass Angebote einen direkten Bezug zur Hochschullehre haben und Transfermöglichkeiten für die eigene Lehrpraxis bieten sollen. Außerdem sollten Sie vielfältig in Format, Umfang und Zugang sein. Programme, d. h. curriculare Zusammenstellungen von Angeboten, die die Professionalisierung für Lehren und Lernen im digitalen Raum ermöglichen, sollen bspw. verschiedene Lernwege ermöglichen, in Struktur und Aufbau transparent sein und zu Lehr-Lerninnovationen anregen.

Sie können die Qualitätskriterien hier abrufen.

Auf Ihr Feedback an HD_DHnrw.feedback@uni-due.de freuen wir uns!

Abonnieren Sie unseren Blog!

Geben Sie Ihre Mailadresse ein und los geht`s.


Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben.

Sie möchten Ihr Abonnement beenden? Dann schicken Sie bitte eine formlose Mail an HDatDH.nrw@uni-siegen.de.

 

HDatDH.nrw auf Twitter