Zeit und Platz für Infos

HDatDH.nrw bloggt


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare!


 

Unser Team wächst!

10. August 2021, admin - Allgemein

Das Projekt HD@DH.nrw erhält eine neue Stelle für Instructional Design

Autor: Andreas Matt, administrativer Projektkoordinator

Das Projekt HD@DH.nrw entwickelt sich nicht nur inhaltlich, sondern auch strukturell weiter. Um die Umsetzung und Distribution der hochschuldidaktischen Angebote von HD@DH.nrw bestmöglich zu gestalten und über das Landesportal ORCA.nrw zur Verfügung stellen zu können, ist seit geraumer Zeit die Schaffung einer Stelle für Instructional Design in Planung. Gegenstand des Instructional Designs ist die systematische und wissenschaftlich fundierte, technische Umsetzungen von digitalen Bildungsangeboten.

Das Profil dieser Stelle wurde in enger Zusammenarbeit und in Abstimmung mit Kolleg*innen von  ORCA.nrw geschärft und als Ergänzungsantrag zum bestehenden Projekt HD@DH.nrw bei der DH.NRW beantragt. Mit der Förderempfehlung des Vorstandes der DH.nrw vom 25.06.2021 nimmt unser Vorhaben konkret Gestalt an, so dass unser*e Mitarbeiter*in im Instructional Design am 01.09.2021 seine/ ihre Arbeit beginnen wird. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um über die künftige Tätigkeit der Stelle zu berichten.

Unser Team wächst!

Expert*innenpool „Flying Experts“

29. Juli 2021, admin - Behind the scenes

Foto: Pixabay; Urheber: Gerd Altmann

Autorin: Dr. Martina Emke
Koordinatorin des Expert*innenpools „Flying Experts“

Der Expert*innenpool „Flying Experts“ ist im Januar 2021 mit dem Ziel gestartet, den unmittelbaren hochschulischen Bedarf an Weiterbildungen im Bereich digitaler Lehre in NRW zu decken. Inzwischen wurden 19 Expert*innen in über 30 Weiterbildungsangebote vermittelt, von denen zehn Veranstaltungen bereits stattgefunden haben. Da immer öfter die Frage bei uns auftaucht, wie eigentlich genau der Expert*innenpool funktioniert, werden hier das generelle Angebot sowie zwei typische hochschulische Anfragenarten kurz beschrieben.

Expert*innenpool „Flying Experts“

Community of Practice

27. Juli 2021, admin - Allgemein

Foto: Pixabay; Urheber: Gordon Johnson

Autorin: Dr. Sandra Scheele, Hochschule Niederrhein

Anderthalb Jahre hält er jetzt schon fast an, der Corona-bedingte „Ausnahmezustand“.

Was das Lehren und Lernen im Hochschulkontext betrifft, waren die meisten Lehrenden gezwungen „mal eben schnell“ ihre Lehrveranstaltungen, Prüfungen und Workshops auf digitale Formate umzustellen, haben mit neuen Tools experimentiert und didaktische Konzepte für die Lehre im digitalen Raum (weiter-)entwickelt.

Und auch, wenn wir uns nun nicht mehr ganz so unkompliziert bei einer Tasse Kaffee mit Kolleg*innen austauschen können, sind der Austausch und die Vernetzung mit anderen doch letztlich genau das, was uns in dieser Zeit weitergeholfen hat.

Gegenseitige Hilfe und Unterstützung, eigene Erfahrungen teilen und gleichzeitig teilhaben am Erfahrungsschatz der Kolleg*innen, das sind auch die Ziele der neu entstehenden Community of Practice für die digitale Lehre, die wir mit dem Start des Online-Landesportals im September ins Leben rufen möchten.

Community of Practice

FLYING EXPERTS UNTERWEGS - Podcasts

20. Juli 2021, admin - Guestblog

Foto: CC BY 4.0; Urheber: Peter Bernardi

Einblick in den Workshop
„Podcasts in der Lehre nutzen –
Lehrpodcasts konzipieren und produzieren“

Autorin: Dr. Elisabeth Scherer, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Podcasts haben in der Pandemie-Zeit einen enormen Aufschwung erlebt. Auch für die Lehre ist das Format attraktiv: Es ermöglicht, Inhalte „in Bewegung“ zu rezipieren, zum Beispiel beim Spazieren gehen oder Aufräumen. Zudem können Studierende hier auch selbst Produzierende werden und mit eigenen Beiträgen die Möglichkeiten des Formats erkunden.

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) gibt es schon länger einzelne Lehrende, die Podcasts in ihre Lehrveranstaltungen einbeziehen. Workshops oder Austauschtreffen zum Thema Podcasts hatten wir bisher aber noch nicht im Programm. Daher war es für uns sehr anregend, dass am 15. Juni mit Prof. Dr. Andreas Schümchen von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein Podcast-Experte aus dem Expert*innenpool „Flying Experts“ im Projekt HD@DH.nrw  virtuell bei uns „vorbeiflog“, um seine Erfahrungen weiterzugeben. Teilnehmende des Workshops waren vor allem Multiplikator*innen aus Hochschuldidaktik und E-Learning, aber auch engagierte Lehrende, die das Format in Zukunft nutzen möchten.

FLYING EXPERTS UNTERWEGS - Podcasts

Abonnieren Sie unseren Blog!

Geben Sie Ihre Mailadresse ein und los geht`s.


Sie möchten Ihr Abonnement beenden? Dann schicken Sie bitte eine formlose Mail an HDatDH.nrw@uni-siegen.de.

 

HDatDH.nrw auf Twitter