Zeit und Platz für Infos

HDatDH.nrw bloggt


Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare!


 

Datenkompetenz spielerisch erwerben

Avatar of adminadmin - 20. Juni 2022 - Guestblog

Mit der Data Awareness Rallye das Datenbewusstsein schärfen

Autor*innen: Elske Schönhals & Malo Schrundner, Hochschule Niederrhein

Facebook weiß alles über mich, Netflix kann genau vorhersehen, was ich sehen will und Google weiß immer und jederzeit wo ich mich aufhalte. Wahrheit oder Spekulation? Diese Frage stellen sich auch viele Studierende der Hochschule Niederrhein. Die Data Awareness Rallye an der Hochschule Niederrhein hilft dabei, Antworten auf diese Frage zu liefern. Sie ist freiwilliges und fachbereichsübergreifendes Zusatzangebot – zugeschnitten auf Erstsemesterstudierende.

Und das Beste daran: Sie wird in Kürze auf ORCA.nrw als OER unter der Lizenz CC by SA zur Verfügung stehen.

Data Awareness ist Teil der Zukunftskompetenz Data Literacy

Die Rallye ist im Rahmen des Projekts zum Erwerb von Data Literacy an der Hochschule Niederrhein (PEDaL HN) entstanden.

Data Literacy bezeichnet die Fähigkeit zum planvollen Umgang mit Daten und zählt zu den Future Skills. Die Vermittlung dieser Kompetenzen ist erklärtes Ziel der Hochschule Niederrhein. Im Projekt PEDaL HN haben wir uns der Aufgabe gestellt, die Qualifizierung von Studierenden im Bereich Datenkompetenz fachbereichsübergreifend zu stärken.

Inhalt der Data Awareness Rallye

In fünf Leveln wurden verschiedene Themen mit einem bunten Mix aus zusammengestellten Inhalten und Quellen rund um das Thema Daten in der Rallye bereitgestellt und Fragestellungen dazu gegeben. Die Teilnehmer*innen der Data Awareness Rallye werden bei der Lösung der Aufgaben und in den Workshops von Studierenden aus höheren Semestern, den DatenPat*innen angeleitet. Diese Studierenden bekommen ein Training für ihre Unterstützung und haben als Voraussetzung für Ihre Tätigkeit selbst die Rallye durchlaufen.

Die ersten drei Level der Data Awareness Rallye sind Selbstlern-Level, die in Moodle durchlaufen werden. Zu den Themen gehörten unter anderem „Social Media und ich“ und „Mein datensicheres Handy“.

In Level 4 und 5 werden darauf aufbauend aktuelle und gesellschaftsrelevante Themen wie Künstliche Intelligenz und Datenethik in zwei Live-Workshops gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeitet. Für die Workshop-Gestaltung sind an der Hochschule Niederrhein ebenfalls die studentischen DatenPat*innen zuständig, was sich sehr bewährt hat – gerade im Hinblick auf die studentische Beteiligung in den Workshops.

Die Rallye als OER einbinden? Das geht!

Im Sommersemester 2022 wurde die Rallye an einer weiteren Hochschule angeboten. Haben Sie auch Interesse, die Rallye an Ihrer Hochschule anzubieten?

Momentan stellen wir die Rallye auf ORCA.nrw ein. Alle Materialen werden zur Verfügung gestellt – auch die Workshop-Konzepte, alle Bewertungsraster sowie Musterlösungen zu den Abgaben.

Sobald die Data Awareness Rallye auf ORCA.nrw freigegeben ist, wird sie unter dem Schlagwort „Data Literacy“ zu finden sein.

Mehr Informationen? Hier geht’s zur Projektwebseite: https://hs-niederrhein.de/data-literacy/

-----------------------------------

Das Projekt PEDaL HN wird gefördert durch das MKW NRW und ist ein Kooperationsvorhaben der DH.NRW.

weitere Infos zu den Autor*innen
Dr. Elske Schönhals, Hochschuldidaktikerin - Schwerpunkt KI & Data Literacy, Hochschule Niederrhein;
Malo Schrundner, Student „Internationales Marketing (IMB)“, Hochschule Niederrhein

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Abonnieren Sie unseren Blog!

Geben Sie Ihre Mailadresse ein und los geht`s.


Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben.

Sie möchten Ihr Abonnement beenden? Dann schicken Sie bitte eine formlose Mail an HDatDH.nrw@uni-siegen.de.

 

HDatDH.nrw auf Twitter